Crohn/Colitis Blogger


Heute hat eine liebe Freundin von mir, mit der ich schon viele gemeinsame Wochen im Krankenhaus verbrachte, ebenfalls einen Blog auf WordPress erstellt.

Erstmals lernten wir uns kennen, als ich 2012 mit dem Darmverschluss im Krankenhaus lag. Ich hatte ein Zweibettzimmer für mich alleine, doch da wir beide mit Abstand die Jüngsten auf der Station waren, wurde Saskia irgendwann zu mir geschoben.
Anfangs war ich nicht so begeistert das Zimmer jetzt teilen zu müssen, da mir die ganze Zeit vor Schmerzen nur nach Schreien und Weinen zu Mute war und ich vor Saskia nicht so jammern wollte, da es ihr auch echt schlecht ging.
Saskia ist 20 Jahre alt und hat Morbus Crohn. „MC“ ist ebenfalls eine chronisch entzündliche Darmerkrankung. Symtomatisch sind die beiden Erkrankungen kaum zu unterscheiden, jedoch kann der Crohn den gesamten Verdauungstrakt befallen und unterscheidet sich auch pathologisch von der Colitis ulcerosa.
Saskia hatte auch schon sehr viel durchgemacht und wurde ebenfalls bereits einige Male operiert.
Letztendlich freundeten wir uns sehr gut an und der Kontakt hielt auch nach der Entlassung, Dank Facebook und Co.

Im Oktober 2013 – nachdem ich die Reha abbrechen musste – lag ich ja wieder wegen eines Darmverschlusses im Krankenhaus. Als es mir schon etwas besser ging, ging ich mit meinem Vater im Park spazieren. Zurück auf der Station traute ich meinen Augen nicht. Wer lag dort auf dem Flur in einem Bett? Saskia.

Wir wurden wieder, diesmal auf Wunsch, zusammen auf ein Zimmer geschoben und ich denke es tat uns beiden ziemlich gut jemanden um sich zu haben, den man kennt und der einen versteht. Jemand, mit dem man lachen, sowie weinen kann.
Und das witzigste und gleichzeitig gruseligste an der ganzen Sache war, dass zwischen unserem letzten gemeinsamen Aufenthalt und diesem Aufenthalt auf den Tag genau 1 Jahr vergangen war.

Jedenfalls schreibt Saskia nun auch an einem Blog.
Ich persönlich habe Gänsehaut bekommen, als ich ihre Texte dort gelesen habe. Wie gesagt, der Blog ist noch in den Startlöchern, doch schon jetzt lohnt es sich wirklich dort hineinzuschauen!

Die „OP-Tisch-Pilotin“ ist eine weitere Crohn/Colitis Bloggerin. Sie ist 17 Jahre alt und hat eine Colitis ulcerosa, sowie ebenfalls einen sehr exotischen Verlauf mit einigen Komplikationen und Operationen.
Durch sie bin ich damals übrigens überhaupt auf die Idee gekommen einen Blog zu erstellen. Ihr Blog hat mich inspiriert, da sie mir damals den Link schickte, als ich nach ihrem Verlauf fragte.
Zu ihrem Blog geht es hier!

Advertisements

Über Überlebenskünstlerin

20 jährige Bloggerin, die über ihr Leben mit Colitis ulcerosa und Autoimmunhepatitis bloggt.
Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge sehen, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Crohn/Colitis Blogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s