Überlebenszeichen


Zunächst einmal: Ich habe alles den Umständen entsprechend gut überstanden!

Heute ist der 2. Post-OP-Tag und ich kann endlich ein paar Zeilen bloggen.
Ich habe diesmal ziemlich starke Schmerzen; Atemnot, Erbrechen und das Übliche habe ich zum Glück schon überstanden. Momentan kämpfe ich noch mit den Schmerzen, starkem Schwindel und den Nebenwirkungen der Medikamente (Juckreiz, Übelkeit, Benommenheit etc.).
Ich benutze momentan noch eine Schmerzpumpe und habe zusätzlich noch ein Schmerzpflaster auf meiner Haut kleben. Bin also ziemlich mit Drogen zugedröhnt. Und nein, das ist nicht so geil, wie es sich anhört!

Der Chirurg hat mir nicht nur ein neues Ileostoma angelegt, sondern auch noch meine Darmschlingen mit 25 Nähten – wenn ich mich richtig erinnere – in meinem Bauch fixiert. Eine Schlinge soll sich wohl irgendwo verirrt haben und das könnte der Auslöser für meine intermittierende Übelkeit nach der Nahrungsaufnahme sein. Naja, ein Versuch ist es jedenfalls wert. Bis jetzt merke ich noch keine Veränderung, aber ich glaube, dass ich jetzt noch Übelkeit und Schmerzen nach dem Essen habe, ist absolut legitim.
2 neue Narben schmücken nun meinen Bauch, aber dazu fällt mir momentan nur das hier ein:

20131218-233551.jpg

Ich liege übrigens wieder mit R. auf einem Zimmer, die ich schon von einem früheren Krankenhausaufenthalt kenne. R. ist so alt wie ich und hat gerade ihr Stoma zurückverlegt bekommen. Gott sei Dank verläuft bei ihr bisher alles genau so, wie es sein soll.

Morgen darf sie schon nach Hause und ich darf voraussichtlich übermorgen wieder in „mein“ Krankenhaus verlegt werden.

Die letzten Nächte müssen wir uns noch mit einer Dame um die Ohren schlagen, die 70 Jahre (!) älter ist als wir. Und sie beweist gerade wieder sehr schön, dass sie wohl auch 70 Jahre mehr Schnarcherfahrung hat…

Advertisements

Über Überlebenskünstlerin

20 jährige Bloggerin, die über ihr Leben mit Colitis ulcerosa und Autoimmunhepatitis bloggt.
Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge sehen, Klinikaufenthalte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s