Autoimmunhepatitis


LeberDie Autoimmunhepatitis ist eine seltene Leberkrankheit, bei der das eigene Immunsystem Leberzellen angreift. Dies führt zu einer Leberentzündung (Hepatitis). Autoimmunhepatitis kann ein akutes Leberversagen auslösen oder als chronische Krankheit zur Zirrhose führen.
Die AIH ist nicht ansteckend!

Das eigene Immunsystem greift hierbei Leberzellen an, weil es nicht mehr zwischen „Fremd“ und „Eigen“ unterscheiden kann. Warum es zu diesem Fehler kommt, ist nicht bekannt.

Es gibt oft keine Symptome. Wenn doch Symptome auftreten, gehören hierzu z.B. Müdigkeit, leichte grippeähnliche Symptome, Fieber oder eine Gelbfärbung der Haut/Augen.

Die Therapie wird gewöhnlich mit Immunsuppressiva durchgeführt, die das Immunsystem dämpfen. Diese Medikamente können Nebenwirkungen haben, ohne Immunsuppression verläuft die Krankheit jedoch in der Regel tödlich.
Durch die Medikamente kann die AIH dauerhaft zur Ruhe kommen, was eine normale Lebenserwartung ermöglicht. Meist ist eine langfristige Erhaltungs­therapie notwendig, um ein erneutes Auftreten der AIH zu vermeiden.
Es ist keine „sanfte“, alternativmedizinische Behandlung gegen Autoimmunhepatitis bekannt. Schreitet die Autoimmunhepatitis trotz Therapie voran und entsteht eine Zirrhose mit Komplikationen, kann eine Lebertransplantation weiterhelfen.

Quellen:
http://www.leberhilfe.org/autoimmunhepatitis.html

Advertisements

Über Überlebenskünstlerin

20 jährige Bloggerin, die über ihr Leben mit Colitis ulcerosa und Autoimmunhepatitis bloggt.
Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge sehen, Über die Krankheiten, Infogedöns abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s